Unix
Zurück zur Support-Seite
Wenn Sie die Bedeutung eines Begriffs nicht kennen schlagen Sie doch hier nach!


Für Umsteiger von Windows/DOS: Befehle unter Linux
Anmerkung: Diese Tabelle ist für Leute gedacht die über ein Grundwissen über Verzeichnisse, Berechtigungen usw. verfügen. Wer einen Befehl wie rm benutzt und sich nicht völlig sicher ist was er tut sollte sich besser ein gutes Buch über Linux besorgen! Für ev. Datenverluste haften wir nicht! Mit "man kommando" (z.B. man ls) kann man sich eine Beschreibung ansehen.

Windows/DOS Befehl Linux Befehl Was bewirkt es?
cd cd Wechseln des Verzeichnisses, Syntax ist ähnlich
cls clear Löscht den Bildschirm
copy cp Kopiert Dateien. Mit cp -i kommt eine Abfrage vor zerstörerischen Aktionen
del rm Löscht Dateien. Mit rm -i kommt eine Abfrage
deltree rm -R Löscht ein Verzeichnis samt Inhalt
dir ls Listet Dateien auf. ls -l bringt mehr Infos
md mkdir Erzeugt ein neues Verzeichnis
move mv Verschiebt eine Datei
rd rmdir Löscht ein Verzeichnis
ren mv Benennt eine Datei oder ein Verzeichnis um
type cat Gibt den Inhalt einer Datei aus.


chmod (derzeit nur in Englisch!)
When using a UNIX system it is sometimes necessary to change file permissions. This is done using the
CHMOD command. There are two different ways to chmod a file.
Certain FTP clients such as Cute FTP and WS/FTP Pro allow for a chmoding directly within FTP. To do this
you would highlight the file that you want to use, and select from the command menu "change file permissions."
There is on option for "manual." This is where you will enter the desired CHMOD. Many other FTP clients will
support CHMODing as well, we recommend checking the documentation.

Reasons for CHMODING
CHMODing files can be done for a variety of reasons. You can CHMOD files to do things such as: mark them
executable, give them write permission, restrict access to them, and a variety of other reasons. It is important to
note that chmoding is nearly impossible to avoid. If you are trying to run a certain cgi script it could require
execute permissions on the script itself, write permissions on a directory, and read on an informational page.
Your cgi scripts should contain the proper documentation to inform you of the proper CHMOD's.

List of CHMOD's and what they mean
chmod 777 filename: the file is available for Read, Write, and Execute for the owner, group, and world.
chmod 755 filename: the file is available for Read, Write, and Execute for the owner; and Read and Execute
only for the group and world.
chmod 644 filename The file is available for Read and Write for the owner, and Read only for the group and world.
chmod 666 filename The file is available for Read and Write for the owner, group, and world.
Please be careful -anybody can create havoc with your files with this wide-open permission mask



 
 
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Copyright © 2001-2003 hostproof.com, All rights reserved